top of page

Projekte/ Aktionen in der Grundschule

1. Seilspringwettbewerb der Grundschule

Um die körperliche Fitness, die Koordination und die Freude an Bewegung unserer Grundschülerinnen und Grundschüler zu fördern, wurde in diesem Jahr ein Seilspringwettbewerb ins Leben gerufen. In den vergangenen Wochen wurde das Seilspringen im Sportunterricht aller Klassen fleißig geübt. Ziel war es, in 30 Sekunden so viele Sprünge wie möglich zu erreichen. Die jeweiligen Klassensieger und -siegerinnen durften dann im großen Schulfinale gegeneinander antreten und ihr Können vor ihren Mitschülerinnen und Mitschülern unter Beweis stellen. Doch auch alle anderen Kinder konnten mit ihrer inividuellen Leistung zu einem Sieg beitragen - denn zusätzlich wurde der jeweilige Klassendurchschnitt gewertet. Im Finale der ersten beiden Klassenstufen traten Alexandra, Daris, Anisa und Tsisanna gegeneinander an. Die Erstklässlerin Alexandra konnte mit 80 Sprüngen den Wettbewerb für sich gewinnen. Bei den Dritt- und Viertklässlern waren Jakob, Eva, Aleksandra und Emil für das Finale nominiert. Mit sensationellen 94 Sprüngen gewann die Drittklässlerin Eva den Wettbewerb vor begeisterten Zuschauern! Die Siegerinnen erhielten eine Urkunde und wurden von ihren Mitschülern mit Applaus gefeiert. Der Seilsprungwettbewerb war ein voller Erfolg und wird im nächsten Schuljahr ganz bestimmt fortgesetzt.

Werken auf dem Abenteuerspielplatz

Im März besuchten die Klassen 1a, 1b und 1c den Abenteuerspielplatz. In der Werkstatt dort durfte jeder ein Holzboot herstellen. Dazu durfte fleißig gesägt, bemalt, Segel zugeschnitten und Masten gebunden werden. Am Ende durfte noch auf dem Spielplatz oder im Heuschuppen gespielt werden. Stolz nahmen alle Kinder ihr Boot mit nach Hause.

100 Tage in der Schule

Am 5. März 2024 feierten die Klassen 1a, 1b und 1c ihren einhundertsten Tag in der Schule. Zur Feier des Tages beschäftiten sich alle mit der Zahl 100. Wir schrieben die 100, zählten, die 100, machten gemeinsam 100 Sportübungen, bastelten eine 100er Brille, schnitten 100 Grimassen, bauten Türme aus 100 Bauklötzen und tupften 100 Punkte.

IMG_3261.jpeg
IMG_5128.jpeg
_DSC2563.JPG
_DSC2565.JPG
IMG_5112.jpeg
_DSC2558.JPG

Flurputze am 12. März 2024

Bei der Kreisputzete halfen alle Kinder der Klassen 1-4, sowie einige AGs der Sekundarstufe fleißig mit. Ausgestattet mit Eimern, Zangen, Westen und Handschuhen zogen wir los und sammelten um die Schule und in den Wohngebieten der Kinder den Müll der auf Straßen und öffentlichen Plätzen liegengeblieben war. Mit vollen Säcken kehrten alle Klassen zurück und haben unsere Stadt wieder ein bisschen sauberer gemacht.

Schlittschuhtag am 8. Februar 2024

Auch dieses Jahr konnte wieder der traditionelle Schlittschuhtag für alle SchülerInnen der ASG (Grundschule sowie Sekundarstufe I) am stattfinden!
In zwei Gruppen fuhren wir morgens mit Bussen zur Kunsteisbahn in Ludwigsburg. Die
größeren SchülerInnen waren mitverantwortlich für die kleineren SchülerInnen. Sie
halfen beim An- und Ausziehen der Schlittschuhe und auch auf der Eisbahn halfen sich alle gegenseitig und nahmen Rücksicht auf alle anderen.


Der Tag war ein voller Erfolg und alle SchülerInnen hatten viel Spaß auf dem Eis – egal ob Schlittschuhprofis waren oder zum ersten Mal auf dem Eis!


Vielen Dank an alle Beteiligten!

IMG_4920.jpeg
IMG_4990.jpeg
IMG_4925.jpeg
IMG_4989.jpeg
IMG_4914.jpeg
IMG_4991.jpeg

Endlich wieder Adventsmarkt an der ASG

Pünktlich zum 1.Dezember und dem ersten Schnee fand an der ASG eine Neuauflage des
Adventsmarkts statt.
Nach eröffnenden Worten von Schulleiter Herr Wiemers war erstmal die Schulband an der Reihe:
Lieder wie „Feliz Navidad“ und „Jingle Bells Rock“ versetzten die zahlreich erschienenen
Besucher*innen in die richtige Stimmung.
Beim Schlendern über den Schulhof war für jeden etwas dabei: von Glühwein und Punsch vom
Elternbeirat,Suppe und Waffeln der Klassen 9,Plätzchen,Kerzen in allen
Variationen,Adventsschmuck bis hin zu weihnachtlich bedruckten Stofftaschen der Schülerfirma.
Für die Schlange am Pommesstand musste man zwar ein wenig Geduld mitbringen,Aufwärmen
konnte man sich jedoch bei den Mitmachangeboten in den Klassenzimmern.
Abgerundet durch weihnachtliche Klänge und einer Zugabe der Schulband war dieser
Adventsmarkt ein gelungener Auftakt in die besinnliche Zeit!

Flurputze am 12. März 2024

Bei der Kreisputzete halfen alle Kinder der Klassen 1-4, sowie einige AGs der Sekundarstufe fleißig mit. Ausgestattet mit Eimern, Zangen, Westen und Handschuhen zogen wir los und sammelten um die Schule und in den Wohngebieten der Kinder den Müll der auf Straßen und öffentlichen Plätzen liegengeblieben war. Mit vollen Säcken kehrten alle Klassen zurück und haben unsere Stadt wieder ein bisschen sauberer gemacht.